Renovieren, Räumen oder Arbeiten im Garten - Die Mulde ist in wenigen Klicks bestellt.

Header Image

Lösungsbeschreibung

Basierend auf der Digitalen Multi Service Plattform von MeinThurgau wurde für TIT Imhof der ganze Prozess rund um die Bestellung, Abholung und Bezahlung von Mulden digitalisiert.

Die moderne Progressive Web App (PWA) ist für Desktop, Tablets und Smartphones optimiert und lässt sich wie ein App installieren.
Der Kunde wählt über einen intuitiven Wizard die richtige Mulde aus und bestellt diese auf den gewünschten Termin.

Die Abholung organisiert der Kunde über die App. Mittels Push Notifications wird der Kunde über die wichtigsten Änderungen zur Verfügbarkeit, Abholung und Zahlung informiert.

Die Applikation ist über die Integrationsplattform basierend auf WSO2 direkt an das ERP von TIT Imhof und die Zahlungsschnittstellen angebunden.
So sind alle Systeme optimal verbunden und der Kunde kann online zu den selben Konditionen bestellen, wie wenn er sich direkt bei TIT Imhof melden würde.

Link: https://mulde.tit-imhof.ch

Screenshots der Lösung

Responsive Icon
Responsive Icon
Responsive Icon

TIT Imhof AG

Die TIT Imhof Gruppe ist seit 1986 als erfolgreiches Familienunternehmen in den Bereichen Transport, Bau und Entsorgung tätig.

Mit Standorten in den Kantonen Thurgau und Schaffhausen und rund 120 Mitarbeitenden, betreibt TIT Imhof eigene Deponien und Entsorgungszentren und bietet mit einer modernen Fahrzeugflotte individuelle Umschlag- und Transportlösungen, breitgefächerte Dienste im Bereich Entsorgung und Recycling sowie im Erd- und Rückbau an.

Projekterfolg

Title
Title
Title

Eingesetzte Technologien

Responsive Icon
Responsive Icon
Responsive Icon
Responsive Icon

Testimonial

Bruno Anderegg
Digitalisierung und Archivierung vom Dokumenten mit dem Cloud-Service «CloudCapture»

Dank dem massgeschneiderten Service konnten wir manuelle und fehleranfällige Arbeiten eliminieren und die Prozessdurchlaufzeiten reduzieren. Durch die Lösung als Service hatten wir auch keine Investitionen in Hard- und Software. Wir empfehlen clavis IT gerne jedem Unternehmen weiter.

Bruno Anderegg, Witzig the Office Company

Wolfgang Kopf
Förderungsanträge im Vorarlberg digitalisiert

Wir erhalten jährlich 600'000 Seiten mit Förderungsanträgen. Gemeinsam mit clavis IT haben wir den digitalen Posteingang aufgebaut und verarbeiten die Anträge heute medienbruchfrei und ressourcenschonend. Die erreichte Effizienzsteigerung führte zu kürzeren Durchlaufzeiten und reduzierten Kosten.

Wolfgang Kopf, Fachbereichsleiter Wohnbeihilfe

Rainer Koller
Digitalisierung des Verkaufsprozesses - 360° Sales-Radar

clavis IT hat unsere Herausforderung im täglichen Business schnell erfasst. Mit der umgesetzten Lösung besitzen wir eine flexible, durchgängige Plattform, welche sich bestens in die bestehenden Systeme integriert. Mit dieser benutzerfreundlichen Lösung können wir auf Knopfdruck den gesamten Verkaufsprozess einsehen. Gerne empfehle ich clavis IT als engagierten Partner weiter und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Rainer Koller, Brütsch/Rüegger Werkzeuge AG

Robert Hauri
Digitalisierung von Investment-Transaktionen

Gemeinsam mit den Spezialisten von clavis IT haben wir einen wichtigen Meilenstein in der Digitalisierung unserer Prozesse erreicht. Mit Hilfe des Transaktions-Portals laufen die Prozesse, von der Prüfung erster Eckdaten bis zur allfälligen Abgabe eines indikativen Angebots, heute deutlich einfacher und effizienter. Wir können clavis IT jedem Unternehmen weiterempfehlen.

Robert Hauri, CEO SPGI Zurich AG

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Martin Frischknecht
Leiter Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung
+41 71 577 50 51
martin.frischknecht@clavisit.com
Besuchen Sie uns in den sozialen Medien

Responsive Image

Newsletter abonnieren

Sie erhalten regelmässig den Newsletter zu unseren aktuellen Projekten und Neuigkeiten.