Teil 7: Einladung zum Meetup

 

Wir sind bereits beim letzten Teil unserer Wissensserie «In wenigen Schritten zum papierlosen Büro» angelangt. Als Abschluss unserer Serie, möchten wir Sie zu einem Meetup einladen.

 

Gerne begrüssen wir Sie anlässlich der Wissensserie am 28. Juni 2018 in unseren Räumlichkeiten in Winterthur. Nach einer kurzen Einführung in das Thema durch clavis IT, wird Dr. jur. Bruno Wildhaber vom Kompetenz Zentrum Records Management (KRM) ein Referat zum Fokusthema «Digitalisieren heisst Informationen beherrschen: Elektronische Rechnung und Datenschutz in der praktischen Umsetzung» halten. Dr. Bruno Wildhaber ist Unternehmensberater und Rechtsanwalt mit langjähriger Praxiserfahrung in allen Teilbereichen der Information Governance. Anschliessend an das Referat, hören wir in einem Talk mit einem unserer Kunden wie dieser seine Prozesse durch eine elektronische Datenverarbeitung und -archivierung massgeblich verbessern konnte.

Seien Sie ausserdem gespannt auf unsere Live-Demo. Abgerundet wird die Veranstaltung von einem reichhaltigen Apéro und der Möglichkeit, sich mit unseren Experten persönlich auszutauschen.

 

clavis IT Meetup – Praxistipps für die Dokumenten-Digitalisierung mit Dr. Bruno Wildhaber*, KRM

 

Datum 28. Juni 2018
Zeit: 16 Uhr
Veranstaltungsort: clavis IT ag, Schlosstalstrasse 49, 8406 Winterthur

 

Agenda:

 

 
  • Einführung in die Thematik durch clavis IT ag
  • Referat von Dr. jur. Bruno Wildhaber zum Fokusthema «Digitalisieren heisst Informationen beherrschen: Elektronische Rechnung und Datenschutz in der praktischen Umsetzung»
  • Talk mit unserem Kunden 
  • Live-Demo
  • Apéro riche 

 

Melden Sie sich bald an, die Platzzahl ist limitiert!

 

 

 

 

*Dr. iur. Bruno Wildhaber, Geschäftsführender Partner des KRM, Unternehmer und Buchautor befasst sich seit vielen Jahren mit der Verknüpfung von Informationstechnologie, Compliance und unternehmerischen Herausforderungen. Er war u.a. Mitverfasser der Geschäftsbücherverordnung (GeBüV).; weitere Informationen finden Sie unter: www.informationgovernance.ch.