News: PSP Swiss Property nutzt CloudCapture für Kreditorenverarbeitung

22

Sep

PSP Swiss Property nutzt CloudCapture für Kreditorenverarbeitung

Daniel Gubler document solutions CloudCapture

Projekt: PSP Kreditorenverarbeitung in CloudCapture
Produkte: CloudCapture mit Kofax Capture und Kofax Transformation Modules, IBM Content Manager, IBM Content Collector, IBM Notes/Domino

PSP Swiss Property mit Sitz in Zug konzentriert sich auf die Bewirtschaftung eigener Büro- und Geschäftshäuser. Das Unternehmen besitzt Immobilien an zentralsten Lagen in den wichtigsten Schweizer Wirtschaftszentren mit einem Immobilienportfolio von rund 6.5 Mrd. Schweizer Franken.

Im Zuge kontinuierlicher Optimierung der Arbeitsprozesse hat die führende Immobiliengesellschaft die clavis IT unter anderem mit der Übernahme des elektronischen Archivs (ink. E-Mailarchivierung) betraut. Dank der Nutzung des massgeschneiderten Service-Angebots «CloudCapture» werden die täglichen Kreditoren von PSP effizient erfasst, relevante Daten extrahiert und über einen definierten Workflow verarbeitet. Dabei realisiert und betreibt clavis IT den gesamten Prozess vollständig als «managed service».

Mit dem «cloud-based processing» von clavis IT haben die PSP-Mitarbeitenden jederzeit Zugriff auf alle geschäftsrelevanten Daten des Unternehmens. Dank der Nutzung von «CloudCapture» konnten zudem manuelle und fehleranfällige Arbeiten eliminiert und so die Prozessdurchlaufzeiten reduziert werden. Schliesslich kann sich der Kunde, durch die Bereitstellung als «managed service» im Rechenzentrum von PSP Swiss Property, auf die Langzeitintegrität seiner Daten verlassen.

(Veröffentlicht mit clavis IT Keynote 008)


Social Media